Über unsere Zusammenarbeit

Ich arbeite für Menschen, Unternehmen und Organisationen, die hohe Komplexität und Dynamik erfolgreich bewältigen müssen. Mit diesen beiden Phänomenen in unserer Arbeits- und Lebenswelt gehen immer und überall Undurchschaubarkeit, Ungewissheit, Unsicherheit,  Unvorhersagbarkeit und hohe Flüchtigkeit oder Volatilität einher. All das sind Faktoren, die mental, emotional und finanziell stark belasten. Nachhaltig überwinden kann man diese Probleme durch die validen Erkenntnisse aus den Systemwissenschaften, allen voran aus der Kybernetik. Diese Systemwissenschaft ist u.a. die Basis für die Digitalisierung, Automatisierung, künstliche Intelligenz, Robotik sowie wissenschaftlich fundierte Managementtheorien. Das ist die Basis, auf der ich arbeite. Erfahren Sie hier, wie das läuft.

Durch unbeherrschte Komplexität laufen Sie und ich immer Gefahr, Geld zu verlieren

Sie und ich müssen Geld verdienen, und sicher mögen wir beide den Erfolg mehr als den Misserfolg

Wie kommen wir also beide zu unseren Erfolgen und zu genug Geld?

Für Erfolge und Gewinne ist relevante Information wichtiger als Geld. Dieses Prinzip ist absolut verlässlich.

Meine Strategie: Viel Aufwand für das Gewinnen relevanter Informatonen für die besten Lösungen.

Wie erreiche ich meine Qualität?

Der professionelle Umgang mit hochdynamischer Komplexität oder den komplexen Systemen
der heutigen Arbeits- und Lebenswelt ist eine noch ziemlich junge Frage.
Sie wurde erst ab den 1950er-Jahren wissenschaftlich behandelt.

Meine Lösungen stammen aus jahrzehntelanger enger Zusammenarbeit
mit international führenden Wissenschaftlern und Pionieren.
Ich forsche, entwickle und arbeite seit rund 25 Jahren für meine Kunden.

Für meine F&E finanziere ich neben meiner eigenen Qualifikation meine Recherchen, Studien, Werkzeuge,  Bibliothek und Experimente in umfangreichen Entwicklungs- und Pilotprojekten,
um die besten Strategien, Methoden und Werkzeuge für meine Kunden zu entwickeln.
Was von mir auf den Markt kommt, ist vielfach erfolgreich getestet, funktioniert bereits und wird, soweit es kein Betriebsgeheimnis darstellt, von mir publiziert.

Was erreiche ich damit?

Mein F&E-Aufwand versetzt mich in die Lage,

universell verlässliche Theorien von Thesen zu unterscheiden,
die sich nicht sicher, nicht immer, nicht überall oder gar nicht bewähren.
Deshalb kann ich die tatsächlichen Probleme auch in hochkomplexen Situationen
rascher als andere erkennen und nachhaltiger als andere lösen.

 

Welche Theorien, Modelle und Konzepte
den Anforderungen der Praxis tatsächlich gerecht werden,
kann ich daher klar und verständlich begründen und vermitteln.

 

So kann ich meinen Kunden unnötige Experimente und viel Geld ersparen.

Was habe ich schon für Sie erledigt?

Bevor ich den ersten Schritt für Sie mache,

habe ich also schon sehr viel

für Ihren Erfolg gearbeitet und investiert.

 

Die vielen Fehler,

die man Umgang mit komplexen Angelegenheiten passieren können,
müssen Sie nicht mehr wiederholen.
Für Sie bleibt also nur noch ein Restrisiko,

auf das ich keinen Einfluss habe,

weil es bei Ihnen und in Ihrem Verhalten liegt.

Aber dieses Risiko ist sicher weit geringer als auf solche hohe Expertisen zu verzichten.

Was ich von Ihnen brauche, wenn ich für Sie arbeiten soll

Ich brauche von Ihnen vor allem Ihre Kooperation und Information.  Und selbstverständlich brauche ich auch Geld von Ihnen. Als regulärer Kunde, reguläre Kundin bezahlen Sie daher einen Anteil für meine F&E, Methoden,Tools, Betriebskosten sowie die Zeit, in der ich für Sie, Ihr Unternehmen oder Ihre Institution arbeite und meinen Aufwand, der allenfalls nur speziell für Sie entsteht.

 

Das kann Ihnen womöglich teuer vorkommen.
Aber ich kann Ihnen versichern, noch teurer wird es werden,
wenn Sie mit billigeren Leuten arbeiten,
die weniger Aufwand als ich betreiben.
Es ist Ihre Entscheidung.

Wie geht das Entwickeln von Lösungen vor sich?

Das Konzept entspricht dem der Medizin.
Man kann sagen, was die Medizin für den Organismus ist,

sind die Systemwissenschaften für Organisationen oder Systeme.

 

Die Strategie und Taktik ergeben sich aus Ihrer Situation,
nicht aus der meinen. Ich muss also Ihre Situation verstehen lernen.

 

In einem iterativen Untersuchungs-, Diagnose-/Prognose- und
Behandlunsprozess verrät das System, in dem Sie stecken
oder an dem Sie arbeiten, selbst was es braucht,
um optimale Zustände und Ereignisse hervorbringen zu können.

Wie fangen wir an?

Ganz einfach.

Reden Sie mit mir.

Am besten zuerst einmal am Telefon.

Schildern Sie mir Ihre Situation oder Ihr Anliegen.

Dann kann ich Ihnen sofort sagen,
ob ich etwas für Sie tun kann
oder wo Sie allenfalls besser aufgehoben sind.

Denn ich mache nur,

wovon ich sicher bin,

dass ich es besser als andere kann.

Alles Weitere ergibt sich aus unserem ersten Gespräch.

Herzlich willkommen!

Damit wir uns schnell und gut verstehen...

 ... stelle ich mit meinen Publikationen seit 1999 das nötige Wissen, mit viel Aufwand, zum größten Teil gratis und leicht erreichbar zur Verfügung. Ich verlange nur Geld für mein Wissen über die richtige Interpretation, erfolgreiche Anwendung, meine Methoden, Modelle und Zeit. Denn die großen Fortschritte scheitern nur noch an weit verbreiteten Missverständnissen. Verfolgen Sie besonders dazu meine Kolumne 

MANAGEMENT IM KOPF in der österreichischen Tageszeitung


Newsletter

Möchten Sie Neuigkeiten aus meinem Haus rasch erfahren? Hier können Sie meinen Newsletter abonnieren.


Kontakt

Adresse Barnabitengasse 6/4
1060 Wien
Austria
   
Mobil   +43 664 88433273
Skype  informent.mariapruckner
E-Mail  office [] mariapruckner.com