Herzlich willkommen

Nur was Computer und Roboter nicht können, wird noch von Menschen gemacht. Das gilt schon heute und es gilt morgen. Die einfachen Aufgaben für Menschen sterben aus. Für Menschen gibt es nur noch komplexe Aufgaben, welche sie besser lösen können als Maschinen. Und auch intelligente Maschinen müssen von intelligenten Menschen erfunden und gebaut werden. Menschen, die wertvolle Leistungen liefern wollen, müssen daher vor allem den professionellen Umgang mit hoher Komplexität und Dynamik beherrschen. Darauf konzentrieren wir uns. 

 

 

Die wichtigste Voraussetzung für
eine erfolgreiche Digitale Ära

liegt in der Intelligenz

  • der Menschen, die sie prägen,
  • der Unternehmensführung, in deren Rahmen sie arbeiten,
  • der Management-Theorien, die sie anwenden.

Die Leitwissenschaft für zeitgemäßes Management, die Digitalisierung, Automatisierung und Robotik,  sind die Systemwissenschaften, insbesondere die Kybernetik. Maria Pruckner hat es sich 1992 zur Aufgabe gemacht, Praktikern mit hoher Verantwortung den professionellen Umgang mit hoher Komplexität und Dynamik und das eloquente Nutzen digitaler Möglichkeiten  nachhaltig erfolgreich zu vermitteln.

Unternehmer, Top-Führungskräfte und Manager finden heute nicht mehr die Zeit und Konzentration für herkömmliche Fortbildung im nötigen Umfang.  Für das heute notwendige Anwenden der Kybernetik ist das auch gar nicht sinnvoll. Das lernt man nur durch learning by doing nachhaltig erfolgreich, und zwar durch das sofortige Anwenden auf aktuelle Aufgaben und Probleme, die ohnehin rasch und nachhaltig erfolgreich gelöst werden müssen.


Maria Pruckner

hat dafür spezielle Werkzeuge und Methoden entwickelt,

die Sie sofort und ohne zusätzlichen Zeitaufwand
in Ihren Arbeitsalltag integrieren können.
Sie verlieren keine, sondern Sie gewinnen Zeit
und hochwirksame Lösungen.